Maler und Lackierer Infoportal

Maler und Lackierer finden

Wenn es darum geht, Malerarbeiten professionell ausführen zu lassen, ist es wichtig, den Maler seines Vertrauens zu finden. Die Auswahl der Maler und Lackierer ist in der Regel groß, doch immer wieder ist es die vorherrschende Angst der Kunden, die jeweiligen ausgewählten Unternehmen könnten vielleicht unseriös sein. Diese Ängste sind jedoch in den meisten Fällen völlig unbegründet. Referenzen der einzelnen Betriebe können zum Beispiel im Zweifelsfall online eingesehen werden. Auch Bewertungsportale gibt es viele an der Zahl. Hier schildern ehemalige Kunden ihre persönlichen Erfahrungen mit den jeweiligen Betrieben und schätzen die Qualität der ausgeführten Arbeiten objektiv ein.


MyHammer

Nichts geht über die persönliche Empfehlung

Die sogenannte Mundpropaganda ist für viele Handwerksbetriebe selbst in den Zeiten des Internets noch immer unersetzlich. Getreu dem Motto „gute Arbeit spricht sich rum“ empfehlen ehemalige Kunden diejenigen Betriebe, mit denen sie zufrieden gewesen sind, gerne an Freunde, Bekannte und Verwandte weiter. Vor allem für Betriebe in den regionalen Bezirken ist diese Form der Neukundengewinnung enorm wichtig für eine nachhaltige Auftragssicherung in der direkten Betriebsumgebung. Schlechte Arbeit können sich die Betriebe nicht leisten. Ein jeder nimmt die Empfehlung eines guten Freundes in der Regel dankend an. Es verleiht dem neuen Kunden ein gutes Gefühl und die Betriebe wissen genau, wie wertvoll das Vertrauen der Kunden ist.

Maler und Lackierer im Internet finden

Wer keinen Maler und Lackierer in der unmittelbaren Umgebung kennt und auch nicht auf die Erfahrungen anderer zurückgreifen kann, sollte die Suchfunktionen über das Internet nutzen. Das speziell auf Malerarbeiten spezialisierte Portal Malervergleich.de ist ein Service der renommierten Seite immonet.de und findet innerhalb weniger Klicks einen geeigneten Malerbetrieb. Bei den im Index der Seite verzeichneten Betrieben handelt es sich selbstverständlich ausschließlich um seriöse Dienstleistungsanbieter.

Die Suche ist einfach und komfortabel

  • Den Umfang der Arbeiten angeben
  • Adresse angeben, an der die Arbeiten durchzuführen sind
  • Einige gesonderte Details zur anstehenden Arbeit angeben. Auch Sonderwünsche haben hier Platz
  • Kontaktdaten angeben, über die der Kunde von den Betrieben kontaktiert werden möchte

Eine Kontaktaufnahme erfolgt schnellstmöglich und dauert in den meisten Fällen nicht viel länger als ein paar Stunden. Auch die Gelben Seiten sind übrigens noch immer ein sehr erfolgsversprechendes und keinesfalls veraltetes Medium, wenn es darum geht, schnell und einfach Handwerksbetriebe in der Region zu finden. Auch eine Online-Version des beliebten Registers steht zur Verfügung.

MyHammer.de für den persönlichen Malerauftrag nutzen

Immer beliebter für Handwerksaufträger jeglicher Art wird das Dienstleistungs-Auktionshaus MyHammer.de. Die Grundidee: Derjenige Betrieb, der die ausgeschriebenen Arbeiten des Kunden zum günstigsten Preis ausführt, bekommt den Zuschlag. Ein Modell, das unweigerlich einen harten, unterbitterlichen Preiskampf der Betriebe entfacht. Nicht selten sind die Betriebe gezwungen, an allen nur möglichen Ecken und Enden einzusparen, um die Arbeiten tatsächlich so günstig ausführen zu können. Der Kunde, der die Arbeiten in Anspruch nimmt, sollte aber immer daran denken: Gute und qualitativ hochwertig durchgeführte Arbeiten sollten ihren Preis haben und angemessen entlohnt werden.

Bilderquellen: © Cello Armstrong – Fotolia.com